The Evil Within 2 – Zurück in den Albtraum

13.06.17

Elend sucht seinesgleichen und niemand scheint ihm näher zu sein als Sebastian Castellanos. Wie ein Parasit hängt es an ihm und nährt sich von den schrecklichen Ereignissen seiner Vergangenheit. Die Erinnerungen quälen ihn jeden Tag, sie beherrschen seine Gedanken und verfolgen ihn in seinen Träumen. Erinnerungen an die Tochter, die er nicht retten konnte. An die Ehefrau, die er vertrieb. An die Freunde, die er verlor. Und an die Schrecken, die er irgendwie überlebte. Aber um welchen Preis? Sebastian Castellanos musste viel Leid erdulden, doch das Schicksal ist noch lange nicht mit ihm fertig. Erneut bohren sich Klauen voll Schrecken und Elend tief in seinen Körper, und die Absicht, wieder loszulassen, ist so fern wie die friedlichen Tage, die er einst mit seiner Familie genoß. Um diese zurückzugewinnen und das Elend von sich abzuschütteln, erhält er eine letzte Chance, doch dafür muss er in The Evil Within 2 erneut durch die Hölle gehen.

"Sebastian Castellanos ist ein ehemaliger Detective und, noch wichtiger, ein Mann, der mit Verlust und Verzweiflung zu kämpfen hat", so Game Director John Johanas. "Er war ein liebender Vater, der sich um seine Familie und seine Mitmenschen kümmerte, aber jetzt ist er allein in der Welt. Vor den Ereignissen des ersten Spiels verlor Sebastian seine Familie, er wurde bitter und zynisch, erfüllte aber immer noch gewissenhaft seine Pflicht als Detective. Selbst diese Tragödie konnte sein starkes Gerechtigkeitsgefühl nicht erschüttern."

TEW2 Return Splatter 730x411

Im ersten The Evil Within erlebte Sebastian den wahrhaftigen Albtraum – Schrecken und Grausamkeiten, die ihn gezeichnet haben. Aber statt vor der Quelle seines Albtraums zu fliehen, jagte er ihr hinterher. Drei Jahre lang suchte Sebastian die Organisation, die sein Leben ruinierte, um Antworten auf quälende Fragen zu finden: Was ist Mobius? Was will diese Organisation? Und was ist der wahre Zweck von STEM?

"STEM ist eine Technologie, die es Mobius erlaubt, durch Verbindung menschlicher Hirne ein geteiltes Bewusstsein zu erzeugen", erklärt Producer Shinsaku Ohara. "Mobius glaubt, dass ein solches geteiltes Bewusstsein der Welt Frieden und Ordnung bringen kann. Doch die wahren Motive der Organisation bleiben unklar und Sebastian versucht, diese aufzudecken."

Auf seiner Suche fand er nichts, aber verlor alles. Jeder, der seine Geschichte bestätigen könnte, ist entweder tot oder spurlos verschwunden.

"Sebastian verlor in Beacon seine Partner vom KCPD – Joseph Oda und Juli Kidman. Letztere hatte er einst unter seine Fittiche genommen, doch dann erfuhr er, dass sie für die Leute arbeitet, die ihn in diesen Albtraum geworfen haben”, erklärt Johanas. "Niemand glaubte seiner Geschichte und Sebastian verlor seine Stelle im Polizeidienst. Daraufhin verlor sich Sebastian ganz in der Suche nach der Wahrheit, doch er konnte keine konkreten Hinweise finden. Aus ihm wurde ein gebrochener Mann, der wieder öfters zur Flasche greift."

Doch in dieser Dunkelheit bietet sich ihm eine Chance zur Erlösung. "Sebastians ehemalige Kollegin Kidman taucht aus heiterem Himmel auf und sagt ihm, dass seine tot geglaubte Tochter noch lebt”, verrät Ohara. Das ist der Auslöser für die neuen Albträume, denen sich Sebastian in The Evil Within 2 stellen muss. "Lily befand sich die ganze Zeit in der Gewalt von Mobius und musste bei den erneuten Versuchen, eine STEM-Welt zu erschaffen, als Hauptversuchsperson herhalten. Doch nun ist sie im STEM verschwunden und kann nur gerettet werden, wenn Sebastian ihrer Spur folgt und sie ausfindig macht."

Kidman ist an Sebastians Leid mitschuldig, weshalb er seiner früheren Kollegin zu Recht mit Skepsis begegnet. "Sebastian überlebte die Ereignisse in der Beacon-Nervenklinik und erfuhr, dass Kidman in Wirklichkeit eine Doppelagentin von Mobius und für seine albtraumhaften Erlebnisse im ersten Spiel verantwortlich war", so Johanas. "Sie ist die letzte Person, der Sebastian über den Weg trauen würde. Kidman indes arbeitet immer noch für Mobius und macht Sebastian ausfindig, da sie ihn als Überlebender des Beacon-Vorfalls für die geeignetste Person hält, STEM erneut zu betreten und Lily zu finden."

Bei Sebastians Rückkehr in den STEM unterstützt ihn Kidman von außen. Sie gibt ihm nützliche Informationen über die von Mobius erschaffene Welt und dient ihm zudem als Draht zur echten Welt.

TEW2 Return Communicator 730x411

"Sebastian traut Kidman zu Spielbeginn aus sehr naheliegenden Gründen nicht", ergänzt Ohara. "Doch im Laufe der Geschichte erfährt Sebastian den wahren Grund, warum Kidman als Mobius-Agentin arbeitet."

Doch wenn er in der grauenvollen und gefährlichen Welt des STEM überleben und gegen neue Gegner bestehen will, bleibt Sebastian nichts anderes übrig, als Kidman zu vertrauen. Es ist vielleicht seine einzige Chance, Lily zu retten und sein altes Leben zurückzugewinnen.

The Evil Within 2 erscheint am Freitag, den 13. Oktober für PlayStation 4, Xbox One und PC.

Wenn ihr sehen wollt, was Bethesda beim Showcase auf der E3 in diesem Jahr alles angekündigt hat, schaut hier vorbei: Bethesda auf der E3 2017